Die Aktie von Linde konnte sich im Verlauf seit meiner letzten Betrachtung ein klein wenig stabilisieren. Signifikanten Einfluß auf das übergeordnete Korrekturszenario hatte diese Bewegung bislang nicht, und meiner Einschätzung folgend wird sich zeitnah daran auch nicht viel ändern. Nach wie vor behält das damalige Szenario, wie es im mittleren Chart dargestellt ist, seine Gültigkeit. Demnach bildet sich lediglich eine Korrektur als Teil eines übergeordneten Aufwärtstrends aus.

Chart, 23.03.2014

Ausblick:
Momentan bildet sich die erste Unterwelle (a) des Triangles (abcde) aus. Diese Formnation selbst stellt sich als größere (B) dar und wird eine beachtliche zeitliche Ausdehnung annehmen. Der bereits erfolgte Anlauf an das 0.62 Retracement (183.19 €) ist ein sicheres Anzeichen hierfür. Dennoch können sich an den sich anschließenden Tagen weitere kleinere Zugewinne einstellen, in deren Verlauf der benannte Widerstand überwunden wird. Viel ist dieser Welle indes nicht abzugewinnen.

Chart, 14.03.2018

Die sich daran anschließende (b) läßt die Aktie wieder bis in den Bereich der 2.62-Unterstützung bei 161.42 € fallen. Den Bruch dieser in der Tat sehr bedeutenden Linie erwarte ich allerdings nicht. Zunächst noch nicht, wie der Chart es zeigt. Denn nach Abschluß des Triangles und gleichbedeutend von (B) bleibt dem Wertpapier dieser Schritt nicht erspart.

Chart, aktuell

Das Potenzial dieser Bewegung hält sich dabei in relativ engen Grenzen und sollte nicht wesentlich über das größere 1.00 Retracement bei simulierten 144 € verlaufen. Erst von diesem Niveau aus besteht die Möglichkeit einer größeren Bodenbildung und damit verbunden einer größeren Aufwärtsbewegung. Größere Gefahren kann ich dem Chart nicht entnehmen.

Fazit:
Die Aktie von Linde befindet sich noch im Korrekturmodus und wird diesen Zustand aller Voraussicht nach so schnell nicht verlassen. Ein eventueller Schlußkurs über dem 0.62 Retracement (183.19 ) ist nicht automatisch als Kaufsignal anzusehen. Zur Absicherung Ihrer Positionen sollten Sie auf das 2.62 Retracement bei 161.42 € zurückgreifen.


Hier können Sie drei jüngere Ausgaben des Tsunami downloaden.
Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik „Börsenbrief“, oder folgen Sie diesem Link:  Rubrik Börsenbrief

Tsunmai Heft III Ausgabe 19

Tsunami Langzeit Euro/USD

Tsunami Dax Heft III


Sie möchten den „Tsunami-Classic“ oder „Tsunami-Dax“ bestellen?
Nutzen Sie dazu die verschiedenen Laufzeitoptionen, hier im Shop.

Zum Tsunami-Shop

© 2017 Neo-Wave.de

logo-footer