Der Nasdaq hat im Verlauf der zurückliegenden beiden Wochen seit meiner letzten Betrachtung meine damalige Prognose weitestgehend nachvollzogen. Demnach konnte sich der Index nach erfolgtem Anschlag am 0.62 Retracement (6.843 Punkte) nicht weiter emporschrauben und mußte sich somit einer Korrektur beugen. Diese kleine Bewegung verfügt nicht über die Macht, Grundlegendes zu bewegen. Doch bleibt dem Index der Korrekturcharakter auch auf längere Sicht erhalten, wie der Chart es zeigt.

Langzeit, vom 26.01.2018

Ausblick:
Momentan bildet sich Welle (c) einer größeren (C; nicht dargestellt) aus. Im Zuge der kleinen (c) kann sich an den kommenden Tagen ein Anstieg bis zum 0.76-Widerstand (6.972 Punkte) einstellen. Ein leichtes Überschießen einmal aus Acht lassend, wird sich kein höherer Anstieg einstellen. Die sich daran anschließende Welle wird den Index zunächst wieder bis in Richtung 1.00 Retracement (6.307 Punkte) fallen lassen.

Aber auch auf dieser Seite erwarte ich keine größere Dramatik. Zunächst jedenfalls nicht denn in gebührender temporärer Entfernung wird dieser Bereich nachhaltig gebrochen werden. Solange sich der Index über dem großen 0.24 Retracement (6.213 Punkte) aufhält, besteht für das beschriebene Szenario indes keine Gefahr.

Chart, aktuell

Auch wenn ein Ausbrechen aus der Korrekturkonstellation zeitnah nicht realistisch erscheint, bleibt das große Bild zunächst noch positiv zu werten. Der Langzeitchart zeigt meine diesbezügliche Sichtweise auf. Dieser folgend wird erst im Bereich des sehr großen 1.00 Retracements (7.681 Punkte) der langfristige Trend abgeschlossen. Somit versteht sich die aktuell ablaufende Korrektur lediglich als Teil dieses Trends.

Fazit:
Der Nasdaq bildet im Rahmen eines immer noch aktiven Aufwärtstrends eine größere Korrektur aus. Ein Kaufsignal ist daher nicht auszuschließen, aktuell indes noch nicht zu benennen. Gegenwärtig hat eben noch die Korrektur das Sagen, und erst nach deren Abschluß hellt sich die Lage auf. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.24 Retracement (6.213 Punkte) ab.


Hier können Sie drei jüngere Ausgaben des Tsunami downloaden.
Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik „Börsenbrief“, oder folgen Sie diesem Link:  Rubrik Börsenbrief

Tsunmai Heft III Ausgabe 19

Tsunami Langzeit Euro/USD

Tsunami Dax Heft III


Sie möchten den „Tsunami-Classic“ oder „Tsunami-Dax“ bestellen?
Nutzen Sie dazu die verschiedenen Laufzeitoptionen, hier im Shop.

Zum Tsunami-Shop

© 2017 Neo-Wave.de

logo-footer