WILLKOMMEN AUF NEO-WAVE

"Neo-Wave" steht für individuelle Analysen für den langfristigen Erfolg!

Neo-Wave
ÜBER UNS
Was erwartet Sie auf Neo-Wave?
20 Jahre “Elliottwavetrader.de” & “neo-wave.de”

Seit nunmehr 20 Jahren wurden und werden unter diesen beiden Titeln selbsterstellte Analysen, zu den verschiedensten Finanztiteln, veröffentlicht.
Dabei gilt den ca. 1,5 Millionen Besuchern ein besonderer Dank. Die aktuell veränderte Weichenstellung bedingt indes eine neue Fassung der Aktivitäten, hier auf “neo-wave.de”.

Neo-Wave bietet Ihnen individuell erstellte charttechnische Analysen.  

Sie sind ein Anleger mit einem sehr langen Anlagehorizont? Sie sind auf der Suche nach einer kompetenten und zuverlässigen Hilfestellung bei Ihren immer schwieriger werdenden Entscheidungen? Und genau das können wir Ihnen mit unserer Arbeit bieten. Mittels der konsequenten Anwendung des Elliott-Wellen-Prinzips erstellen wir Analysen von Aktien; Rohstoffen; Edelmetallen; Indizes; Devisen und Anleihen.

Im Wandel der Zeit

In Zeiten in denen die althergebrachten fundamentalen Analyseansätze immer mehr in Frage gestellt werden, ist die technische Analyse ein unverzichtbares Hilfsmittel für die Beurteilung von geplanten oder bestehenden Engagements. Die Fokussierung unserer Arbeit liegt dabei ausschließlich auf dem mittel- bis langfristigen Bereich. Damit soll den speziellen Anforderungen und Bedürfnissen z. B von langfristig ausgerichteten Anlegern und Investoren Rechnung getragen werden. Ein nicht uninteressanter Bestandteil der ausführlich beschriebenen Prognosen sind die temporären Ausblicke. Mit dieser Facette werden Ihnen zeitliche Zielzonen für die prognostizierten Kursziele vermittelt.

Der Rentenmarkt: ein sicherer Hafen in unsicheren Zeiten

Sie interessieren sich speziell für den Rentenmarkt? Mit dem „Zinsletter“ steht eine weitere Publikation, eines von uns betreuten Projektes, für Sie bereit. In dieser Publikation wird ausschließlich der Euro-Bund-Future behandelt. Bedingt durch die Kontraktlaufzeiten liegt der Fokus natürlich auf einen wesentlich kürzeren Anlage-Horizont. Der Analyseansatz ist selbstredend wieder die Elliott-Wellen-Theorie. Der “Zinsletter” erscheint ereignisbezogen aber mindestens einmal wöchentlich. Für weiterführende Information besuchen Sie bitte folgende Seite: www.zinshandel.de , oder Sie nehmen direkt mit dem Administrator Kontakt  auf.

Unsere Leistungen

Mit der Erstellung von charttechnischen Analysen versteht sich das Team von “Neo-Wave” als Dienstleister für institutionelle sowie auch für private Anleger gleichermaßen. Die Präferenz liegt dabei auf der Erstellung von charttechnischen Analysen, von Aktien; Devisen; Rohstoffen und Anleihen, inklusive der Benennung von Handelssignalen. Neben Auftragsanalysen, von individuell angefragten Finanzmarkt-Werten, steht Ihnen ein in größeren Abständen erscheinender Newsletter zur Verfügung.

INFO'S
Über unsere Arbeit
"Das Mosaik der Zeit"

Vorwort und Einleitung zu dem zeitnah erhältlichen Buch!

Ralph-Nelson Elliott

Eine kurze Beschreibung seines Lebens und Schaffens

Elliott-Wellen-Prinzip

Eine kleine Einführung in die Elliott-Wellen-Theorie.

Neo-Wave Newsletter

Anmeldung zum gratis Neo-Wave-Newsletter (Kontaktformular)

Henrik Becker Analyst

Eine kurze Beschreibung des Werdeganges zum Chartanalysten

Aktuelles

News:

In dieser Rubrik werden in unregelmäßigen Abständen Artikel und Analysen zu verschiedenen Werten veröffentlich. Diese Publikationen liegen zum Teil im PDF-Format vor und können somit online eingesehen,  gespeichert oder weitergeleitet werden. In der Rubrik “News” (<Aktuelles><News>) sind weitere Artikel aufgeführt. 

In unregelmäßigen Abständen werden aktuelle Analysen der wichtigsten Indizes; Rohstoffe; Edelmetalle und Devisen, meistens für den längerfristigen Bereich, veröffentlicht. Es handelt sich bei diesen Artikeln zum Teil um auf anderen Webseiten veröffentlichte und damit allgemein verfasste Analysen, inklusive der dazugehörigen Signale und einer ausführlichen Beschreibung. Individuell angefragte Analysen haben den Status: Exklusiv und werden prinzipiell nicht veröffentlicht.

Diese Artikel widerspiegeln die persönliche Sichtweise des Verfassers  und können daher deutlich von der allgemeinen Auffassung abweichen. Lesen Sie hierzu den Haftungsausschluss (<Impressum><Haftungsausschluss>). Folgen Sie dazu diesem Link: Haftungsausschluß

Archiv:

In der Rubrik <Über Neo-Wave><Neo-Wave Archiv> sind ältere Analysen einseh- und oder downloadbar. Diese Artikel liegen ausschließlich im PDF-Format vor und widerspiegeln das Schaffen der zurückliegenden acht Jahre.

Mit der T-Aktie fing alles an: Das Spiel um Dividenden wurde zum Volksport, Klein- und Kleinstanleger mischten mit, jeder wollte dabei sein. Kaum ein Wirtschaftszweig fuhr in den vergangenen Boomjahren so üppige Gewinne ein wie die Finanzbranche. Angeheizt wurde alles nicht nur von Banken und Analysten, auch die Medien - Zeitschriften, Verlage, Börsendienste - haben kräftig an der Charthysterie verdient. Nach dem Absturz der in immer wahnwitzigere Höhe getriebenen Kurse kam die große Ernüchterung.

Günter Ogger beschreibt die wahren Hintergründe, nennt Verantwortliche aus Politik und Wirtschaft, die die Gier nach mehr immer weiter anheizen, analysiert die dubiosen Machenschaften der "Big Player", die beim Abzocken die Fäden in der Hand halten und nennt die vielen Verlierer - Day-Trader, Hausfrauen, Pensionäre.

Zum Artikel

Folgen Sie dem "König der Spekulation"
An diesem Buch kommt kein echter Börsianer vorbei. Einer der ganz großen Spekulanten aller Zeiten beschreibt das wechselvolle Auf und Ab mit Aktien und Termingeschäften. Eines der besten Bücher, die über die Börse geschrieben wurden.
Das Wertpapier

Erstmals 1923 erschienen, gilt Lefèvres Geschichte über Jesse Livermore, einem der genialsten Spekulanten aller Zeiten, längst als Börsenklassiker schlechthin und als eines der meistgelesenen Investmentbücher der Welt. Capital-Urteil: Ein Lehrstück und eine packende Lektüre über das Abenteuer Börse.

....zum Leidwesen der Fan-Gemeinde, über den gesamten Sommer erstreckt. Und selbst die momentane Verfassung lässt nicht zwangsläufig den Schluss auf eine signifikante Verbesserung der Ausgangslage zu. An der bisher verwendeten Wellenzählung wurden daher so gut wie keine Veränderungen vorgenommen. Ungeachtet dieser aktuell noch korrektiven Konstellation, bleibt....

Zum Artikel

Der erfolgsverwöhnte chinesische Autohersteller Geely Holding konnte im Verlauf der zurückliegenden 18 Monate nicht an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen. Grund zur Sorge besteht nicht, denn die zu verzeichnende Performance folgt im Wesentlichen meiner letzten Einschätzung. Die Charts zeigen das. Demzufolge bewegt sich die Aktie, ungeachtet der größeren sich seitlich darstellenden Korrektur, innerhalb eines......

Zum Artikel

Die zurückliegenden Monate, seit der jüngsten Analyse, musste sich Bitcoin einer Tristesse beugen, wie der Chart es eindrucksvoll zeigt. Mit dieser Entwicklung konnte die elektronische Währung die seinerzeit dargelegte Prognose sehr genau erfüllen, sieht man einmal von dem leichten Überschreiten der Ziellinie....

Zum Beitrag

Nun endlich ist der europäischen Leitwährung Euro der Befreiungsschlag gelungen. Die zurückliegenden Sitzungen haben dem Euro zu einem wahren Höhenflug verholfen, wie der Chart es zeigt. Mit dieser Performance leistet das Währungspaar meiner Sichtweise Folge, wenn auch das eigentliche Ziel noch in gebührender Entfernung liegt. 

Mit diesem Artikel schließen wir das Kapitel der Publikums-Publikationen. Wir bedanken uns für die langjährige Treue unserer Kunden!

Zum Artikel

KONTAKT

Kontakt

Sie haben Fragen, oder wollen sich mit uns in Verbindung setzen?
Nutzen Sie bitte die anbei aufgeführten Kontaktmöglichkeiten, oder das Kontaktformular unterhalb.

Henrik Becker
Sehliser Straße 3
04425 Taucha (Sachsen)
Germany

Phone: +49 176-43443902
Email: Info@neo-wave.de


    *Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.