WILLKOMMEN AUF NEO-WAVE

"Neo-Wave" steht für individuelle Analysen für den langfristigen Erfolg!

Neo-Wave
ÜBER UNS
Was erwartet Sie auf Neo-Wave?

Neo-Wave bietet Ihnen individuell erstellte charttechnische Analysen.  

Sie sind ein Anleger mit einem sehr langen Anlagehorizont? Sie sind auf der Suche nach einer kompetenten und zuverlässigen Hilfestellung bei Ihren immer schwieriger werdenden Entscheidungen? Und genau das können wir Ihnen mit unserer Arbeit bieten. Mittels der konsequenten Anwendung des Elliott-Wellen-Prinzips erstellen wir Analysen von Aktien; Rohstoffen; Edelmetallen; Indizes; Devisen und Anleihen.

Im Wandel der Zeit

In Zeiten in denen die althergebrachten fundamentalen Analyseansätze immer mehr in Frage gestellt werden, ist die technische Analyse ein unverzichtbares Hilfsmittel für die Beurteilung von geplanten oder bestehenden Engagements. Die Fokussierung unserer Arbeit liegt dabei ausschließlich auf dem mittel- bis langfristigen Bereich. Damit soll den speziellen Anforderungen und Bedürfnissen z. B von langfristig ausgerichteten Anlegern und Investoren Rechnung getragen werden. Ein nicht uninteressanter Bestandteil der ausführlich beschriebenen Prognosen sind die temporären Ausblicke. Mit dieser Facette werden Ihnen zeitliche Zielzonen für die prognostizierten Kursziele vermittelt.

Der Rentenmarkt: ein sicherer Hafen in unsicheren Zeiten

Sie interessieren sich speziell für den Rentenmarkt? Mit dem „Zinsletter“ steht eine weitere Publikation, eines von uns betreuten Projektes, für Sie bereit. In dieser Publikation wird ausschließlich der Euro-Bund-Future behandelt. Bedingt durch die Kontraktlaufzeiten liegt der Fokus natürlich auf einen wesentlich kürzeren Anlage-Horizont. Der Analyseansatz ist selbstredend wieder die Elliott-Wellen-Theorie. Der “Zinsletter” erscheint ereignisbezogen aber mindestens einmal wöchentlich. Für weiterführende Information besuchen Sie bitte folgende Seite: www.zinshandel.de , oder Sie nehmen direkt mit dem Administrator Kontakt  auf.

Unsere Leistungen

Mit der Erstellung von charttechnischen Analysen versteht sich das Team von “Neo-Wave” als Dienstleister für institutionelle sowie auch für private Anleger gleichermaßen. Die Präferenz liegt dabei auf der Erstellung von charttechnischen Analysen, von Aktien; Devisen; Rohstoffen und Anleihen, inklusive der Benennung von Handelssignalen. Neben Auftragsanalysen, von individuell angefragten Finanzmarkt-Werten, steht Ihnen ein in größeren Abständen erscheinender Newsletter zur Verfügung.

INFO'S
Über unsere Arbeit
"Das Mosaik der Zeit"

Vorwort und Einleitung zu dem zeitnah erhältlichen Buch!

Ralph-Nelson Elliott

Eine kurze Beschreibung seines Lebens und Schaffens

Elliott-Wellen-Prinzip

Eine kleine Einführung in die Elliott-Wellen-Theorie.

Neo-Wave Newsletter

Anmeldung zum gratis Neo-Wave-Newsletter (Kontaktformular)

Henrik Becker Analyst

Eine kurze Beschreibung des Werdeganges zum Chartanalysten

Aktuelles

News:

In dieser Rubrik werden in unregelmäßigen Abständen Artikel und Analysen zu verschiedenen Werten veröffentlich. Diese Publikationen liegen zum Teil im PDF-Format vor und können somit online eingesehen,  gespeichert oder weitergeleitet werden. In der Rubrik “News” (<Aktuelles><News>) sind weitere Artikel aufgeführt. 

In unregelmäßigen Abständen werden aktuelle Analysen der wichtigsten Indizes; Rohstoffe; Edelmetalle und Devisen, meistens für den längerfristigen Bereich, veröffentlicht. Es handelt sich bei diesen Artikeln zum Teil um auf anderen Webseiten veröffentlichte und damit allgemein verfasste Analysen, inklusive der dazugehörigen Signale und einer ausführlichen Beschreibung. Individuell angefragte Analysen haben den Status: Exklusiv und werden prinzipiell nicht veröffentlicht.

Diese Artikel widerspiegeln die persönliche Sichtweise des Verfassers  und können daher deutlich von der allgemeinen Auffassung abweichen. Lesen Sie hierzu den Haftungsausschluss (<Impressum><Haftungsausschluss>). Folgen Sie dazu diesem Link: Haftungsausschluß

Archiv:

In der Rubrik <Über Neo-Wave><Neo-Wave Archiv> sind ältere Analysen einseh- und oder downloadbar. Diese Artikel liegen ausschließlich im PDF-Format vor und widerspiegeln das Schaffen der zurückliegenden acht Jahre.

Die Bewegungen, welche im Verlauf seit der letzten Analyse im Bund-Future zu verzeichnen sind, wollen sich nicht so recht in die gängigen Elliott-Wellen-Muster einfügen; jedenfalls nicht auf den ersten Blick. In der jüngsten Betrachtung hatte ich eine scharfe Korrektur und einen sich daran anschließenden Aufwärtstrend prognostiziert. Bislang hat sich zumindest der erste Teil realisiert, wenngleich mit einer anderen Struktur als erwartet. Ungebrochen bleibt indes der seit´07 laufende Aufwärtstrend.

Zu den Artikeln

Die Bewegungen, welche im Verlauf seit der letzten Analyse im Bund-Future zu verzeichnen sind, wollen sich nicht so recht in die gängigen Elliott-Wellen-Muster einfügen; jedenfalls nicht auf den ersten Blick. In der jüngsten Betrachtung hatte ich eine scharfe Korrektur und einen sich daran anschließenden Aufwärtstrend prognostiziert. Bislang hat sich zumindest der erste Teil realisiert, wenngleich mit einer anderen Struktur als erwartet. Ungebrochen bleibt indes der seit´07 laufende Aufwärtstrend.     Zu den Artikeln

Freie Analyse; Chartanalysen, Langzeitausblick; Henrik Becker; Neo-Wave.de; Elliott-Wellen-Prinzip, Elliott-WaveDie zu konstatierende Entwicklung konnte die jüngste Lesart auch in temporärer Hinsicht sehr genau nachvollziehen. In der letzten Langzeitanalyse (mittlerer Chart) hatte ich für den Euro eine sehr starke Korrektur (A) und einen sich ferner daran anschließenden Aufwärtstrend prognostiziert. Im Grunde ist diese Sichtweise erhalten geblieben, lediglich das Potenzial der avisierten Korrektur (A) hat sich deutlich relativiert. Der Grund hierfür liegt in der etwas anderen Interpretation ....

Zum Artikel

In der Analyse vom Januar´19 (mittlerer Chart) hatte ich für den Dow Jones das Ansteigen bis zur 0.62-Linie bei 34.860 Punkten prognostiziert. Mit dem Erreichen dieser sehr aussagekräftigen Widerstandslinie konnte die zwischenzeitliche Performance diese Prognose exakt realisieren. Mit dieser Entwicklung könnte die Rallye abgeschlossen sein! Doch lohnt hier der Blick ins Tiefere. Bemerkenswert ist die extrem hohe Dynamik, welche besonders in der letzten Phase des Trends zu konstatieren ist, wie der Chart es eindrucksvoll zeigt.

Zum Artikel

Vor über einem Jahr (mittlerer Chart) hatte ich in der damaligen Analyse für den S&P 500 die Weiterführung des seit 2009 laufenden Aufwärtstrends in Aussicht gestellt. Das prognostizierte Ziel bei 3.937 Punkten (0.62-Retracement) konnte durch die jüngste Entwicklung aus dem Weg geräumt werden. Beachtenswert ist die extrem dynamische Performance, insbesondere die der letzten Monate. Mit Erreichen der Ziellinie dürfte sich der indes eine kleine Verschnaufpause gönnen, wer will es verdenken.
Zum Artikel

Im Verlauf der zurückliegenden Monate, seit der letzten Betrachtung (mittlerer Chart) konnte Gold die Erwartungshaltung nahezu exakt in die Realität umsetzen. Verantwortlich hierfür ist das weitere Ansteigen, als auch die sich daran anschließende und aktuell noch laufende Korrektur. Dennoch habe ich die aktuelle Wellenzählung leicht verändert, räume dem Edelmetall noch etwas mehr Spielraum bis zum ultimativen Trendabschluss ein. Der Tenor der bisherigen Analyse blieb indes unverändert. Die beiden Charts zeigen das langfristig sehr positive Bild.

Zum Artikel

KONTAKT

Kontakt

Sie haben Fragen, oder wollen sich mit uns in Verbindung setzen?
Nutzen Sie bitte die anbei aufgeführten Kontaktmöglichkeiten, oder das Kontaktformular unterhalb.

Henrik Becker
Sehliser Straße 3
04425 Taucha (Sachsen)
Germany

Phone: +49 176-43443902
Email: Info@neo-wave.de


    *Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert.