4.bild

Fed: Wirkungstreffer durch massive Inflation! Marktgeflüster (Video)

Ein Gast-Beitrag von Markus Fugmann, vom 17.05.2021

Die Fed hat durch die heutigen Daten zur Inflation in den USA einen ersten harten „Wirkungstreffer“ erlitten! In der Kernrate (ohne Nahrung und Energie) stiegen die Preise so stark wie seit 1981 nicht mehr, in allen Bereichen stieg die Inflation stärker als erwartet. Damit wird das Mantra der Fed – die Inflation sei vorübergehend – noch nicht „ausgeknockt“, aber wenn die Daten in den nächsten Monaten weiter stark nach oben abweichen, hat die Notenbank ein Problem. Logische Folge der heutigen Daten: die Renditen steigen, der dafür sensitive Nasdaq besonders unter Druck, der Dollar legt zu. Wie gefährlich ist der Glaube von Powell und Co, dass die Inflation nur vorübergehend sei?

Add a Comment

You must be logged in to post a comment