,

Im Verlauf der zurückliegenden vier Wochen, seit meiner letzten Analyse, konnte sich Brent weiter positiv entwickeln. Damit hat das schwarze Gold meine fast ein Jahr alte Langzeitprognose, wie diese der obere Chart zeigt, fast punktgenau nachvollzogen. Demzufolge steht dem Nordseeöl eine Trendwende größeren Stiles ins Haus, steht der aktuell laufende Aufwärtstrend unmittelbar vor seinem Abschluß. Denn auch das dem Trend zur Verfügung stehende Zeitfenster ist fast vollständig aufgezehrt.

Langzeitchart, 10.09.2017

Ausblick:
Aktuell bildet sich noch Welle (v) der seit über einem Jahr laufenden Welle (c) aus. Das idealtypische Ziel von (c) liegt auf dem 1.00 Retracement bei 89.44 $ und auch bereits im Verlauf der folgenden 2-3 Wochen erreicht werden. Doch liegt mit dem sehr großen 0.76 Retracement (82.19 $) eine Barriere im Weg deren Nennwert extrem groß bemessen ist. Denn auch diese Linie verkörpert ein idealtypisches Ziel: Das von Welle (D).

Da sich in derart großen Zeitebenen fast nie ein punktgenauer Anlauf einstellt, erwarte ich auch für Brent ein Überschießen eben bis zum 1.00 Retracement bei ca. 90 $. Im Zielbereich angelangt wird sich das Blatt nachhaltig Wenden. Dann steht die Ausbildung der noch ausstehenden Welle (E) des großen Triangles (ABCDE) auf der Agenda. Der Langzeitchart zeigt dieses Szenario auf.

Aktueller Chart

Vorzeitige Gefahren würden erst mit Bruch des kleinen 0.62 Retracements bei aktuell 70.64 $ die Bühne betreten. Gesetzt den Fall schließt sich sofort ein starker Abverkauf bis zur Unterstützung bei 54 $ (0.76 Retracement) an. Realistisch ist das Eintreten dieser Variante indes nicht. Ebenso wenig erwarte ich das unvermittelte Fortführen der Rallye deutlich über den Zielbereich bei ca. 90 $ hinaus.

Fazit:
Brent befindet sich aktuell noch in einer sehr stabilen Aufwärtsbewegung. Aufgrund des sehr geringen zur Verfügung stehenden Potenzials rate ich von einer erneuten Positionierung in das Nordseeöl ab. Bestehende Positionen sollten auf dem 0.62, spätestens auf dem größeren 0.50 Retracement (aktuell 70.64 / 54.85 $) ihre Absicherung erhalten.


Hier können Sie eine jüngere Ausgabe des Tsunami downloaden.
Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik “Börsenbrief”, oder folgen Sie diesem Link:  Rubrik Börsenbrief

Tsunami II Heft 43 (PDF-Datei)


Sie möchten den “Tsunami-Classic” oder “Tsunami-Dax” bestellen?
Nutzen Sie dazu die verschiedenen Laufzeitoptionen, hier im Shop.

Zum Tsunami-Shop

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer