Wie ich es in meiner letzten Betrachtung bereits prognostiziert hatte, hat sich die Korrektur im Verlauf der zurückliegenden acht Wochen weiter fortgesetzt. Damit bestätigt sich meine längerfristige Sichtweise, wonach sich die Aktie der Commerzbank im Rahmen einer größeren seit 2013 währenden Korrektur bewegt. Ein Abschluß dieser Konstellation ist noch nicht einmal ansatzweise in Sichtweite gerückt. Der obere Langzeitchart zeigt meine diesbezügliche Sichtweise. Demnach steht, nach Abschluß der seitlich geprägten Phase, noch eine größere dann aber abschließende Korrektur aus.

Chart, 25.10.2017

Ausblick:
Momentan bildet sich die erste Phase (A) der größeren Korrekturwelle (d; Langzeitchart) aus. Diese für sich genommen dreiteilige Welle (abc) steht unmittelbar vor dem Abschluß von (a). An den folgenden Tagen kann es zu einem Anlauf an die große 0.50-Unterstützung kommen, doch zwingend wäre dieser Schritt nicht. Jedenfalls nicht, um dadurch (a) zu bestätigen.

Chart, 24.03.2018

Spätestens in 1-2 Wochen wird sich Welle (b) ausbilden und damit der Aktie einen kleinen Höhenflug bescheren. Wesentlich weiter als bis zum 0.62 Retracement (12.24 ) wird die kleine Rallye indes nicht verlaufen. In den meisten Fällen endet eine „B“ sogar deutlich vorher. Die sich daran anschließende (c) schließt die übergeordnete (A) an und kann, so wie im Chart bereits dargestellt, bis zur Unterstützung bei 8.18 € (0.76 Retracement) laufen.

Chart, 17.04.2018

Tiefer verläuft die Talfahrt nicht, denn dieses Retracement stellt das maximale zur Verfügung stehende Potenzial dar. Anzeichen, deren Interpretationen auf einen vorzeiten Ausbruch aus der Korrektur hindeuten lassen würden, kann ich dem aktuellen Geschehen nicht ablesen.

Fazit:
Die Aktie der Commerzbank bildet die erste Phase einer größeren Korrektur aus. Daher rate ich, zum gegenwärtigen Zeitpunkt, von einer erneuten Positionierung ab. Ein Kaufsignal würde erst über der Schicksalslinie dem 1.62 Retracement (13.82 €) entstehen. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.50 Retracement bei 9.81 € ab.


Nachfolgend können Sie die komplette Ausgabe dieses Artikels im “Tsunami-Format” downloaden.

Tsunami Dax I (PDF-Datei)


Hier können Sie drei jüngere Ausgaben des Tsunami downloaden.
Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik “Börsenbrief”, oder folgen Sie diesem Link:  Rubrik Börsenbrief

Tsunmai Heft III Ausgabe 19

Tsunami Langzeit Euro/USD

Tsunami Dax Heft III


Sie möchten den “Tsunami-Classic” oder “Tsunami-Dax” bestellen?
Nutzen Sie dazu die verschiedenen Laufzeitoptionen, hier im Shop.

Zum Tsunami-Shop

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer