Für die Aktie der Deutschen Börse AG hatte ich in meiner Langzeitausgabe vom August 2018 einen Anstieg bis ca. 130 Euro in Aussicht gestellt. Daran anschließen sollte sich eine kräftige Korrektur, in deren Verlauf der Anteilschein bis tief in den 80er Bereich hineinfallen sollte. Diesem Anspruchsdenken konnte die zwischenzeitliche Performance, abgesehen von leichten Abweichungen, auch gerecht werden. Die jüngste Entwicklung konnte die schon dramatischen Verluste vom März´20 sehr gut ausgleichen, wie der Chart es zeigt.

Langzeitchart, 11.08.2018

Ausblick:
Durch den vermiedenen Bruch des großen, in der Rangordnung hoch angesiedeltem 0.62 Retracement bei 82.42 Euro, konnte die Korrektur in Grenzen gehalten werden. Ganz im Gegenteil ist dieser Aspekt der Auslöser für die eindrucksvolle Rallye, welche sich an den zurückliegenden Wochen eingestellt hat. Der Wermutstropfen an dieser Entwicklung ist, dass es sich bei dieser Bewegung lediglich um eine Korrektur innerhalb einer großen und zudem noch komplexen Korrektur handelt. Sehr schön in dieses Bild fügen sich die Unruhen der letzten Wochen ein.

Aktueller Chart

Auch wenn eine Trendwende noch nicht unmittelbar bevorsteht, nähert sich der Trend unweigerlich seinem Ende zu. Wie der Chart es zeigt, räume ich dem Höhenflug noch einen Anstieg bis ca. 174 Euro (0.62 Retracement) ein, wie immer ein leichtes Überschießen inbegriffen. Größere Zugewinne schieße ich indes aus. Nach dem Erreichen des Zielkorridors wird sich das Blatt nachhaltig wenden und einer größeren Korrektur den Weg öffnen. Größere Gefahren würden sich erst mit Unterschreiten des 1.62 Retracements bei 139.92 Euro einstellen.

Fazit:
Die Aktie der Dt. Börse AG, bewegt sich innerhalb einer Korrektur weiter aufwärts. Von Engagements rate ich dennoch ab. Absicherung: auf dem 1.62 Retracement bei 139.92 Euro.


Neo-Wave Shop

Sie können die Börsenbriefe “Classic” und “Dax” in drei Stufen kaufen: 1; 3 und 12 Monate

Tsunami Börsenbrief hier bestellen


Lesen Sie hier weitere frei zugängliche Analysen:

Analysen frei zugänglich!


Anbei können Sie diesen Artikel im PDF-Format downloaden.

MDax Langzeitanalyse (30.01.2019; PDF-Format)

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer