Aus größerer Höhe betrachtet hatte ich für die Aktie der E.ON SE eine seitliche Performance sowie einen sich daran anschließenden erneuten Aufwärtstrend in Aussicht gestellt. Auch wenn die zwischenzeitliche Entwicklung im Grunde meine damalige Sichtweise bestätigen konnte, habe ich meine Wellenzählung aktualisiert, wie die Charts es zeigen. Dabei blieb der Grundtenor erhalten, lediglich die Struktur der lethargischen Phase habe ich verändert. Sehr schön ist im oberen Chart zu sehen, daß selbst meine Langzeitanalyse nahezu mustergültig nachvollzogen wurde.

Aussicht:
Mit Überschreiten der 0.76-Barriere (9.69 €) konnte Welle (C) der ABC-Korrektur im Sinne des Regelwerkes abgeschlossen werden. Gleichbedeutend wurde die übergeordnete Welle (b) vollendet, sodaß sich der Trend nun mit der Ausbildung der ersten Unterwelle (1) der Impulswelle (12345) befassen kann.

 

Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Tsunami Dax II


Neo-Wave Shop

Sie können die Börsenbriefe “Classic” und “Dax” in drei Stufen kaufen: 1; 3 und 12 Monate

Tsunami Börsenbrief hier bestellen


Lesen Sie hier weitere frei zugängliche Analysen:

Analysen frei zugänglich!


© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer