Gegenüber dem Japanischen Yen mußte der Euro noch einmal kräftig Federn lassen. Paradoxerweise passt sich das neue Chartbild wesentlich besser in das größere nun von mir umgestellte Szenario ein. Nach wie vor sehe ich die europäische Leitwährung am Fuße einer größeren Aufwärtsbewegung, wie ich es schon seit Monaten hier aufzeige. Die jüngsten Verluste haben dabei ein moderates Ausmaß angenommen, sodaß eine diesbezügliche Regelverletzung nicht zu verzeichnen ist. Der Aspekt, daß „ELWAVE“ anderer Meinung ist, sollte nicht weiter verwundern.

Ausblick:
Bedingt durch den Abverkauf bis nahe an das 0.76 Retracement (118.04 ¥) heran, konnte das Anforderungsprofil an Welle (2) nahezu idealtypisch erfüllt werden. Demnach befindet sich der Trend unmittelbar vor dem Abschluß von Welle (c) der größeren (2). Dieser Schritt wird durch einen Schlußkurs über dem 0.76 Retracement (aktuell 129.61 ¥) begangen, wobei allein das Überschreiten der 0.50-Linie bei 125.80 ¥ ein sicheres Indiz auf diese Entwicklung liefert. In der Folge steigt der Euro zunächst bis zur 0.62-Linie (134.51 ¥) und wird auf diesem Niveau geraume Zeit verharren, bevor der Trend weiter fortfahren wird.

Aktueller Chart

Die größere (Welle (3; nicht dargestellt) verfügt über einen großen Raum und kann ohne Weiteres bis in den Bereich um 160 ¥ steigen. In diesem Punkt stimme ich mit der Software (oberer Chart) überein. Größere Gefahren kann ich dem Chartbild momentan nicht entnehmen. Erst ein signifikantes Unterschreiten der 0.76-Unterstützung (118.04 ¥) würde eine nennenswerte Gefährdung der durchaus positiven Avancen bedeuten. Auch wenn ein solcher Schritt regeltechnisch zu rechtfertigen wäre, räum ich diesem keine größeren Chancen auf Umsetzung ein.

Fazit:
Die aktuelle Konstellation läßt ein zeitnahes Kaufsignal erwarten. Kurzfristig kann bereits über 125.80 ¥ (0.50 Retracement), längerfristig über 134.51 ¥ (0.76 Retracement) gekauft werden. Ein sehr großes Signal ist realistisch, wird indes noch etwas auf sich warten lassen. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.76 Retracement bei 118.04 ¥ ab.


Anbei könn Sie diesen Artikel im Original als PDF-Datei downloaden.

Tsunami III; Ausgabe 107


Sie haben Interesse sich auf dem Gebiet der Elliott-Wellen-Theorie weiterzubilden, oder einen Vortrag zu besuchen?
Dann haben Sie hier die Möglichkeit sich für ein Elliott-Wellen-Seminar anzumelden.

Seminar-Anmeldung

Vorträge buchen

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer