Wie erwartet konnte sich Gold zu keiner richtungsweisenden Endscheidung hinreißen lassen. Die kleine Korrektur der letzten Tage, verfügt noch nicht über das Potenzial eine grundlegende Trendwende ins Leben rufen zu können. Auch sind keine Anzeichen auf die Fortführung des Aufwärtstrends erkennbar. Wie im Chart dargestellt wird sich vielmehr eine seitliche Performance einstellen. Das große Bild wird dabei eindeutig und massiv durch die seit 2011 laufende Korrektur bestimmt. Auch diesbezüglich sind keine Anzeichen auf eine Wende zu erkennen.

Langzeitchart, 13.01.2019

Aufblick:
Der seit Sommer vergangenen Jahres währende Aufwärtstrend bildet aktuell eine kleinere Korrekturwelle (b) aus. Diese Welle kann sich im weiteren Verlauf als Unterwelle eines Triangles (abcde) herauskristallisieren, wie ich es bereits im Chart dargestellt habe. Ungeachtet dessen ist an den folgenden Tagen von weiteren sehr leichten Kursverlusten auszugehen. Maximal bis zur 0.38-Unterstützung (1.273 $) sehe ich das Edelmetall fallen, und erst ein signifikantes Unterschreiten dieser Linie würde eine andere Sichtweise bedingen. Nach Abschluß von (b) wird die sich anschließende (c) die Notierungen wieder steigen lassen, wobei auch auf dieser Seite keine weltbewegenden Sprünge zu erwarten sind.

Aktueller Chart

Maximal kann sich Gold bis zur größeren 0.76-Linie bei 1.313 $ emporschrauben. Dieser Bereich wird zudem sehr massiv durch die dort befindliche obere Trendkanallinie des langfristigen Abwärtstrendkanals unterstützt. Ein unvermitteltes Überschreiten schließe ich demzufolge nahezu vollständig aus. Selbst das nachhaltige Überschreiten des 1.62 Retracements (1.300 $) dürfte schon erhebliche Probleme bereiten. Gefahren für das beschriebene Bild würden sich erst durch einen Bruch des 0.38 Retracements (1.258 $) ergeben.

Fazit:
Derzeit befindet sich der Aufwärtstrend in der abschließenden Phase, weshalb ich von erneuten Engagements in Gold abrate. Kaufsignale sind auf absehbare Zeit nicht zu erwarten. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.38 Retracement bei 1.258 $ ab.


© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer