Die Aktie der von Merck konnte sich im Verlauf der zurückliegenden Monate relativ gut in Szene setzen. Der jüngste Anstieg unterstreicht einmal mehr meine langfristig leicht positive Lesart. Der obere Chart zeigt diese Sichtweise auf, und auch, daß sich das Wertpapier innerhalb eines intakten Aufwärtstrends bewegt. Die seit über drei Jahren laufende Korrektur dient dabei lediglich der Ausbildung einer notwendigen Korrektur (4). Beachtenswert ist diesbezüglich die zeitliche Ausdehnung dieser Korrektur, wie es der Blick auf die Zeitachse aufzeigt.

Langzeitchart, 28.08.2018

Ausblick:
Der seit März´18 währende Aufwärtstrend (a) dient der Ausbildung von Welle (d), des übergeordneten Triangles. Diese Triangle (abcde) ist im oberen Chart dargestellt und dient der Ausbildung von Welle (4). Die sich in aller Regel dreiteilige (abc) Welle (d) bildet aktuell die erste Unterwelle (a) von Welle (b) aus. Resultierend daraus, daß auf (a) die kleine (b) folgt, ist an den kommenden Tagen von einer leichten Erholung auszugehen. Dabei kann der Trend ohne Weiteres bis zur 0.62-Linie bei aktuell 95.60 € verlaufen; ein leichtes Überschießen wie immer inbegriffen.

Aktueller Chart

Der Aspekt, daß der kleine Abwärtstrend bereits die Unterstützungslinie bei 89.49 € (0.38 Retracement) mittels Schlußkurs unterschritten hat, läßt auf die Ausweitung der Korrektur schließen. Das idealtypische einer Welle „B“ liegt auf dem 0.62 Retracement, hier im Chart bei 83.46 €. Nach Abschluß von Welle (b) wird die sich anschließende (c) wieder für einen moderaten Anstieg einstehen. Wie im Chart simuliert, erwarte ich für diese Welle ein Ansteigen bis zur 1.00-Linie bei 108.65 . Zusätzlich untermauert wird dieser Bereich durch die auf gleichem Niveau liegende obere Trendlinie. Daher erwarte ich kein signifikant höheres Ansteigen.

Fazit:
Im Verlauf der aktiven Korrektur wird sich ein kleiner Aufwärtstrend ausbilden. Ein entsprechendes Signal mit Fantasie bis 108 € wird indes erst über dem 0.62 Retracement bei aktuell 95.60 € gebildet. Ein größeres Signal ist zeitnah nicht realistisch. Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.62 Retracement bei 83.46 € ab.


Anbei könn Sie diesen Artikel im Original als PDF-Datei downloaden.

Tsunami III; Ausgabe 107


Sie haben Interesse sich auf dem Gebiet der Elliott-Wellen-Theorie weiterzubilden, oder einen Vortrag zu besuchen?
Dann haben Sie hier die Möglichkeit sich für ein Elliott-Wellen-Seminar anzumelden.

Seminar-Anmeldung

Vorträge buchen

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer