Der von mir in der letzten Ausgabe prognostizierte leichte Kursanstieg, für die Aktie der Münchener Rück AG ist etwas über das eigentliche Ziel hinausgeschossen. Daraufhin habe ich mein Szenario deutlich umgestellt, wie die Charts es zeigen. Nunmehr sehe ich für die Aktie noch etwas Spielraum gen Norden, bevor dann eine größere Korrektur einsetzen wird. Der obere Chart zeigt die Konstellation auf. Demzufolge bewegt sich die Aktie der Münchener Rück AG seit nunmehr fast 16 Jahren in einer sehr komplexen Korrektur, deren Abschluß zeitnah auch nicht zu erwarten ist.

Langzeitschart, 28.08.2018

Ausblick:
Derzeit befasst sich der Trend noch mit der Ausbildung von Welle (c; nicht dargestellt) der abc-Formation. Die sich fünfteilig (12345) ausformende (c) befindet sich in Welle (3) und damit in der meist dynamischsten Phase einer Impulswelle. Dennoch wird sich mit Erreichen des 1.62-Widerstandes (213.18 ) eine kleinere Korrektur in Form von Welle (4) ausbilden. Der dieser Bewegung zur Verfügung stehende Raum kann bis deutlich unter die Unterstützung bei aktuell 204 € (0.24 Retracement) reichen. In den meisten Fällen wird diese Linie indes nur leicht unterschritten.

Aktueller Chart

Gefährlich würde es, sollte sich die Aktie zu einem Bruch des 0.62 Retracements bei aktuell 194.54 € hinreißen lassen. Dieser Schritt würde sofort und dann nachhaltig, den Höhenflug abbrechen und eine größere Korrektur nach sich ziehen. Sehr realistisch erachte ich diese Option allerdings nicht. Im ferneren Verlauf wird Welle (5) bis zur großen 1.38-Linie (238.97 ) laufen. Ein signifikant höheres Ansteigen kann ich momentan nicht erkennen. Bereits das Überschreiten des 0.62 Retracements (217 ) sollte für Sorgenfalten verantwortlich sein.

Fazit:
Der derzeit noch laufende kleine Aufwärtstrend wird sich auch noch geraume Zeit behaupten. Ein erneutes Kaufsignal ist erst mit Überschreiten des 0.62 Retracements (217 ) zu benennen. Bis dahin sollten Sie keine Positionen mehr aufbauen. Ein längerfristiges Signal ist ohnehin auf absehbare Zeit nicht sehr realistisch. Zur Absicherung Ihrer Positionen sollten Sie auf das 0.62 Retracement bei aktuell 194.54 € zurückgreifen.


 

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer