Die Aktie von Siemens konnte sich seit meiner letzten Betrachtung leicht stabilisieren und damit meine damalige Sichtweise nahezu punktgenau nachvollziehen. Doch besonderer Grund zur Freude besteht meiner Lesart folgend nicht, nimmt sich die kleine Rallye lediglich als Teil einer größeren immer noch aktiven Korrektur aus, wie die Charts es zeigen. Das eigentlich Dramatische daran ist, daß sich diese Korrektur selbst nur als erste Unterwelle einer größeren Korrekturbewegung versteht.

Chart, 10.04.2014

Ausblick:
Die aktuell noch laufende Aufwärtsbewegung dient der Ausbildung von Welle (d) des abwärtsgerichteten Triangles (abcde). Bedingt durch den weiteren Verlauf kann sich aus dem Triangle durchaus ein Diagonalimpuls entwickeln. Für den hier dargestellten Zeitraum spielt diese Option zunächst keine größere Rolle. Dabei steht (b) durchaus noch ein Potenzial bis zur 0.50-Linie bei 111.99 € zur Verfügung.

Chart, 14.03.2018

Aufgrund des Umstandes, daß sich auf diesem Niveau auch die obere Begrenzungslinie aufhalten könnte, die endgültige Lage steht noch nicht fest, verleiht diesem Bereich zusätzlich eine erhöhte Aussagekraft. Doch allein die Tatsache, daß die 1.00-Unterstützung (101.69 €) mehrfach nachhaltig mittels Schlußkurs unterschritten wurde, begrenzt den Höhenflug.

Chart, aktuell

Dieser Schritt ist ein sehr negatives Vorzeichen auf die sich anschließende Performance und läßt den erneuten Bruch sehr realistisch erscheinen. Die auf (d) folgende (e) wird diese Unterstützung noch einmal brechen und den Trend, bis zur größeren 0.62-Unterstützung (96.70 €) führen. Ein leichtes Pendeln um diese Linie inbegriffen, wird sich kein größerer Abverkauf einstellen. Somit sind, abgesehen von dem beschriebenen Szenario, keine größeren Ungereimtheiten zu erwarten.

Fazit:
Die Aktie des Technikkonzerns bewegt sich sehr tief im Rahmen einer zudem noch äußerst komplexen Korrektur. Ein längerfristiges Kaufsignal ist für den absehbaren Zeitraum nicht realistisch. Eine grundlegende Verbesserung würde sich erst oberhalb von 119.03 (0.76 Retracement) einstellen. Absicherung: 1.00 Retracement (101.69 ).


Hier können Sie drei jüngere Ausgaben des Tsunami downloaden.
Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik “Börsenbrief”, oder folgen Sie diesem Link:  Rubrik Börsenbrief

Tsunmai Heft III Ausgabe 19

Tsunami Langzeit Euro/USD

Tsunami Dax Heft III


Sie möchten den “Tsunami-Classic” oder “Tsunami-Dax” bestellen?
Nutzen Sie dazu die verschiedenen Laufzeitoptionen, hier im Shop.

Zum Tsunami-Shop

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer