In meiner ersten Analyse für Steinhoff hatte ich ein sehr negatives Bild gezeichnet. Die zwischenzeitliche Performance konnte dieser Sichtweise Rechnung tragen. Das von mir damals prognostizierte Ziel bei 6 Cent wurde bislang noch nicht angelaufen, doch scheint dieser Schritt lediglich eine Frage der Zeit. Die steile Talfahrt wird sich somit auf absehbare Zeit weiter fortsetzen. Selbst Elwave ist heute einmal meiner Meinung.

Chart,. 30.03.2018

Ausblick:
Durch den Lauf bis zum 1.00 Retracement bei 0.072 € konnte sich Steinhoff ein klein wenig Luft verschaffen. Denn mit diesem Schritt hat die kleine Welle (v) ihr idealtypisches Ziel anlaufen. Die Bestätigung über den Abschluß dieser kleinen Welle steht indes noch aus. Dennoch erwarte ich für die sich anschließenden Wochen eine leichte Erholungsphase. Im Verlauf dieser kleinen Korrektur kann die Aktie von Steinhoff durchaus bis zum Widerstand bei 0.145 € (0.62 Retracement) steigen.

Damit wird Welle (x) der komplexen Korrektur (abcxabcde) abgeschlossen. Wesentlich höher verläuft die Rallye nicht. Wie das Zeitlineal es aufzeigt, liegt das aktuelle Tief exakt auf dem 0.38 Retracement (5. Juni) und wirkt somit im Besonderen unterstützend. Die darauf folgende Welle (a) wird die Aktie wieder deutlichem Druck aussetzen, wobei das lehrbuchhafte Ziel für (a) auf dem 1.00 Retracement (0.032 €) liegt.

Chart, 05.06.2018

Für die Fortführung der Korrektur bis zu dieser Unterstützung spricht im sehr starken Maße der bereits absolvierte Bruch des 0.62 Retracements bei 0.097 €. Wie das Zeitlineal es aufzeigt, wird Welle (a) erst tief in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen. Eine crashartige Performance ist demzufolge nicht zu erwarten. Um sich in signifikantes besseres Licht zu setzen müßte, das 0.76 Retracement bei aktuell 0.353 € mittels Schlußkurs überwunden werden.

Fazit:
Die Aktie von Steinhoff bewegt sich sehr tief im Rahmen einer Korrektur. Deren Abschluß ist auf absehbare Zeit nicht zu erwarten. Die aktuell anstehende kleine Erholung kann nur schwer genutzt werden. Zur Absicherung sollten Sie auf das 1.00 Retracement (0.072 €) zurückgreifen.


Nachfolgend können Sie diesen Artikel als PDF-Datei downloaden.

Steinhoff AG (PDF-Datei)


Hier können Sie eine jüngere Ausgabe des Tsunami downloaden.
Lesen Sie mehr dazu in der Rubrik “Börsenbrief”, oder folgen Sie diesem Link:  Rubrik Börsenbrief

Tsunami II Heft 43 (PDF-Datei)


Sie möchten den “Tsunami-Classic” oder “Tsunami-Dax” bestellen?
Nutzen Sie dazu die verschiedenen Laufzeitoptionen, hier im Shop.

Zum Tsunami-Shop

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer