Seit meiner letzten Analyse vom März vergangenen Jahres mußte sich der MDax einer ausgedehnten Korrektur beugen. Dieses Szenario hatte ich im Chart so nicht dargestellt, allerdings in der Analyse beschrieben. Daraufhin habe ich mich zur Umstellung meines Szenarios entschieden, wie Sie es dem Chart entnehmen können. Der Grundtenor der damaligen Aussage, wonach sich der MDax…

Die Performance der zurückliegenden beiden Wochen konnte meine jüngste Sichtweise für den MDax sehr genau nachvollziehen. Für diesen Zeitraum hatte ich den Anstieg bis zur 0.62-Linie (25.123 Punkte) prognostiziert. So ganz ist die Ziellinie noch nicht erreicht, doch nimmt sich die verbleibende Kurslücke sehr bescheiden aus, daß diese vernachlässigt werden kann. An der eigentlichen Konstellation…

Der MDax konnte sich an den zurückliegenden beiden Wochen meiner jüngsten Prognose entsprechend entwickeln. Ausschlaggebend hierfür ist die Weiterführung des Aufwärtstrends, auch wenn dessen ureigenes Ziel noch nicht erreicht wurde. Auch weiterhin sehe ich den kleinen Dax in einem positiven Umfeld. Doch ewig wird sich das schöne Wetter nicht behaupten können, zudem erweckt der Chart…

Der MDax hat durch den Anstieg bis zur 0.62-Linie (22.911 Punkte) meine jüngste Prognose nahezu bilderbuchhaft nachvollzogen. Mit dieser Performance bestätigt das Aktienbarometer auch meine langfristige Sichtweise, wie ich diese an den kommenden Tagen in meiner aktualisierten Langzeitausgabe aufzeigen werde. An der Grundaussage hat sich, in Bezug auf den inzwischen fast einem Jahr alten Szenario…

Seit meiner letzten Analyse vom März vergangenen Jahres mußte sich der MDax einer ausgedehnten Korrektur beugen. Dieses Szenario hatte ich im Chart so nicht dargestellt, allerdings in der Analyse beschrieben. Daraufhin habe ich mich zur Umstellung meines Szenarios entschieden, wie Sie es dem Chart entnehmen können. Der Grundtenor der damaligen Aussage, wonach sich der MDax…

Der MDax hat meine jüngste Betrachtung insofern verletzt, daß sich die Korrektur etwas stärker dargestellt hat, als von mir erwartet und prognostiziert. Dennoch ist eine klassische Regelverletzung nicht eingetreten, woraufhin ich an meinem bisherigen Szenario festhalte. Der kleine Dax bewegt sich, aus größerer Höhe betrachtet, in einer seitlichen Korrektur und wird diesen Zustand so schnell…

Der kleine Dax (MDax) konnte sich im Verlauf der letzten beiden Wochen, seit meiner jüngsten Analyse, sehr positiv entwickeln. Mit dieser Performance konnte der MDax meine jüngste Sichtweise sehr genau nachvollziehen. Besonders positiv ist dabei der ausgebliebene Schlußkurs unterhalb des im besonderen Maße wichtigen 1.62 Retracements (23.130 Punkte) zu konstatieren. Dennoch sollten die positiven Tendenzen…

Der MDax hat nun endlich einmal ein Machtwort gesprochen. Mit der Performance der vergangenen drei Wochen wurde meine jüngste Analyse zwar über den Haufen geworfen, doch herrscht nun wesentlich bessere Klarheit über den Status in, welchem sich der marktbreite Aktienindex befindet. An den langfristigen positiven Avancen, wie diese im oberen Chart dargestellt sind, hat sich…

, Der MDax ist im Verlauf seit meiner letzten Betrachtung deutlich höher als von mir prognostiziert gestiegen. Zwar hatte ich ein maximales Ansteigen bis zur 0.62-Linie als Option in Aussicht gestellt, doch selbst dieses Niveau hat der MDax relativ stark überschritten. Auch wenn diese Performance ein rosarotes Denken erzeugen kann, bleibt die übergeordnete Konstellation unverändert…

Der kleine Dax hat sein Ziel, das 0.62 Retracement (25.630 Punkte) deutlich schneller erreicht als von mir angenommen. In meiner letzten Ausgabe hatte ich für den MDax erst einen kleinen Anstieg und danach die Fortführung der Korrektur in Aussicht gestellt. Den kleinen Anstieg hat der MDax allerdings nur verschoben, denn die aktuelle Konstellation deutet nun…

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer