Seit meiner letzten Betrachtung, vom 05.12.2017, hat sich der S&P 500 durch den Lauf bis zum 1.62 Retracement bei 2.846 Punkten, meiner damaligen Lesart entsprechend verhalten. Dieses Ziel hatte ich bereits vor drei Jahren prognostiziert, der obere Chart zeigt das. Damals hatte ich den Zielanlauf für Ende 2017 erwartet, wie das Zeitlineal es zeigt. Der…

In meiner letzten nunmehr sechs Monate alten Analyse, für den Dax, hatte ich ein relativ positives längerfristiges Bild gezeichnet. Diesem folgend befindet sich der deutsche Leitindex in einem intakten Aufwärtstrend und wird diese Bewegung auch noch weiter fortführen. Bereits 2013 hatte ich den Anstieg bis ca. 16.000 Punkte bis zum Jahr 2019 prognostiziert, wie der…

Palladium hat, im Verlauf der zurückliegenden vier Wochen seit meiner letzten Betrachtung, sich erwartungsgemäß leicht stabilisieren können. Diese Erholungsphase hat etwas früher als von mir angenommen begonnen, woraufhin ich meine Wellenzählung umgestellt habe. Grundlegendes hat sich nichts verändert, wie Sie es den beiden Charts entnehmen können. Meiner Ansicht nach befindet sich das Edelmetall in einer…

Wie ich es bereits in meiner jüngsten Betrachtung prognostiziert hatte, konnte Gold die 1.00-Unterstützung bei 1.302 $ nicht brechen. Vielmehr ist das punktgenaue Aufsetzen auf dieser Linie ein leicht positives Vorzeichen auf die sich anschließende Performance. Viel ist nicht zu erwarten, aber zu einer Minirallye sollte sich das Edelmetall schon hinreißen lassen. Im Chart habe…

Wie erwartet konnte der Dax an den letzten Handelstagen seinen kleinen Aufwärtstrend weiter fortsetzen. Mit dieser Aktion hat sich der Dax sehr weit dem eigentlichen Ziel seines Strebens, dem 0.76 Retracement (13.130 Punkte), angenähert. Aktuell fehlt noch ein kleiner Schritt, aber bereits die sich anschließenden Tage werden diese Lücke schließen können. Auf längere Sicht versteht…

Der Nasdaq hat im Verlauf der zurückliegenden beiden Wochen seit meiner letzten Betrachtung meine damalige Prognose weitestgehend nachvollzogen. Demnach konnte sich der Index nach erfolgtem Anschlag am 0.62 Retracement (6.843 Punkte) nicht weiter emporschrauben und mußte sich somit einer Korrektur beugen. Diese kleine Bewegung verfügt nicht über die Macht, Grundlegendes zu bewegen. Doch bleibt dem…

Der Hang Seng konnte sich an den zurückliegenden vier Wochen seitlich ausrichten und damit etwas anders als von mir angenommen entwickeln. Dennoch halte ich an meinem bisherigen Szenario fest, demzufolge sich der Index in einer größeren Korrektur befindet und im Verlauf dieser Bewegung noch weiteren Verkaufsdruck verkraften muß. Für diese Sichtweise spricht auch der Charakter…

Der Eurostoxx hat seine seit einigen Wochen laufende Rallye weiter fortgesetzt und ist dabei über das 0.62 Retracement (3.518 €) gestiegen. Damit hat der Index meine jüngste Prognose erfüllt, sogar übererfüllt. Grundlegendes kann dieses leichte Überschießen nicht bewirken, dazu ist die vorliegende Konstellation nicht geschaffen. Wie der Langzeitchart es zeigt, befindet sich der Eurostoxx, meiner…

Durch den deutlichen Anstieg über die 40 €-Linie ist die Aktie von Vonovia etwas über das eigentliche Ziel hinausgeschossen. Nennenswertes ist dadurch nicht eingetreten, denn am ursprünglichen Szenario mußte ich keine Veränderungen vornehmen. Ungeachtet des Höhenfluges spielt sich alles noch unter den Augen einer größeren Korrektur ab. Dennoch sehe ich für den mittleren Bereich nicht…

Die dargestellte Zeitspanne habe ich aktuell deutlich größer gewählt, um die Situation, in welcher sich die Aktie der Münchener Rückversicherung befindet, besser darstellen zu können. Demnach bildet sich seit ca. drei Jahren eine größer seitlich ausgerichtete Korrektur, deren Struktur sich offenbar als Triangle darstellt, aus. Der jüngste, bis fast an das Hoch aus 2015 währende,…

© 2018 Neo-Wave.de

logo-footer